creative crime

Projekt: Mit Eurer Hilfe einen Krimi schreiben! Gegeben ist mein Anfang. Schreibt die Geschichte weiter - Stück für Stück. Oder schreibt einfach nur kleine Handlungen in wenigen Sätzen. Schreibt mir Orte, Zeiten, Namen, Handlungen, Personen, etc.
Seid kreativ!
//Schickt Eure Textausschnitte als Frage, bei facebook oder:
http://creativecrime.tumblr.com/submit

facebook// https://www.facebook.com/creativecrime

#CreativeCrime

- O.S

//Der Anfang

Es war schon spät am Abend, als er zu Hause ankam. Er betrat seine Wohnung und machte das Licht an. Schon lange war er nicht mehr hier gewesen. Der Staub hatte sich schon auf der Kommode und seinem Schreibtisch angesammelt. Aber die Zeit zum Putzen hatte er nicht. 
Er zog den Stuhl an sich heran und setzte sich. Es war stock dunkel, aber er wusste, dass das Licht nicht gehen würde. Kein Wunder, wenn man über Monate keine Stromrechnungen bezahlt, dachte er. An Geld hat es ihm nicht gefehlt, er wollte einfach nicht für Strom Geld ausgeben. Da er schon lange nicht zu Hause gewesen war, machte es sowieso keinen Unterschied. Wenigstens hatte er einen Kamin, der ihm schon in wenigen Minuten genug Wärme und Licht gab. 
Er betrachtete seine Pflanzen. Sie waren alle eingegangen. Kein Wunder, wenn man sie über Monate nicht mit Wasser versorgte. Wenigstens hatten sie ihm noch nicht das Wasser abgedreht. 
Ihm fiel auf, dass eine Renovierung eigentlich nötig wäre, obwohl das getrocknete Blut an der Wand und am Boden ein hervorragendes Muster ergab. 
Beim längeren Betrachten überkam ihn wieder diese Wut. Diese Wut, die er schon damals hatte und weswegen er so lange fort war. Damals hatte er sie einfach rausgelassen. Aber seit dem hatte er keine Möglichkeit gehabt. Das sollte sich nun ändern, dachte er. Aber so lange man noch auf ihn aufpasste bzw. ihn bewachte, hatte er keine Chance. 
Abwarten.